×

Anfahrt

Anreise mit dem PKW

Sie erreichen die Gemeinde Rheinmünster von der A5 kommend über die Autobahnausfahrt Bühl (52).

 

Anreise mit dem Flugzeug

Mit dem Baden Airpark erreichen Sie schell und direkt die Gemeinde Rheinmünster. Seit Ende 1996 verbindet er die Region mit den beliebtesten Urlaubszielen der Welt.

…zum Baden-Airpark

 

Anreise mit der Bahn

Der nächste Bahnhof befindet sich in Bühl und ist ca. 10 Kilometer von der Gemeinde Rheinmünster entfernt. Von dort aus sind Sie an das gesamte Schienennetz der DB angebunden. Auch eine Regionalbahn (KVV) ermöglicht Ihnen die bequeme Fahrt nach Baden-Baden oder Karlsruhe.

…zur Fahrplanauskunft

 

Anreise mit dem Bus

Rheinmünster ist an die sogenannte Regiolinie angebunden, ein Busnetz, das Rheinmünster, Bühl und die umliegenden Ortschaften der Region miteinander verbindet. Die Buslinie 234 aus Rastatt hat mehrere Haltepunkte in Rheinmünster und im benachbarten Hügelsheim. Die Buslinie 268 verbindet Rheinmünster mit dem nächsten Bahnhof in Bühl.

…diese und weitere Fahrpläne finden Sie hier

Eine genaue Anfahrtsskizze erhalten Sie, wenn Sie Ihren Startort eingeben und den Routenplaner starten.

…zur Vollbildanzeige!

…zur Vollbildanzeige!

Schließung aller gemeindlichen Einrichtungen

Für die Bewältigung der Corona-Krise werden ab sofort alle gemeindlichen Einrichtungen bis auf weiteres geschlossen. Dies betrifft Turn-, Sport- und Festhallen, Vereinsproberäume und sonstige öffentliche Versammlungsräume.

Um die Leistungsfähigkeit der Gemeindeverwaltung für die Bewältigung der Corona-Krise und der Pflichtaufgaben für die Bevölkerung zu gewährleisten, bleibt auch das Rathaus bis auf weiteres geschlossen. Dringende Angelegenheiten können nur nach vorheriger fernmündlicher Terminabsprache erledigt werden.

Die Gemeinde Rheinmünster weist darauf hin, dass mit dieser Maßnahme Einwohner/innen und Mitarbeiter/innen gleichermaßen geschützt werden. Empfohlen werden Kontaktmöglichkeiten per E-Mail und/oder fernmündlich.

Hinweise zu allen Amtsgeschäften werden hier zeitnah zur Verfügung gestellt. Darüber hinaus sind alle Ämter über die Telefonzentrale 07227/9555-0 zu erreichen.

Die Maßnahmen sind leider notwendig.
Um Verständnis wird gebeten.