Hausleitung m/w/d für die Kindertagesstätte im Ortsteil Söllingen gesucht

Veröffentlicht am

Die Gemeinde Rheinmünster (rd. 7.000 Einwohner) im Landkreis Rastatt hat seit 01.09.2020 eine Gesamtleitung für die vier Kitas in den Ortsteilen Greffern, Schwarzach, Söllingen und Stollhofen eingeführt.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt wird zur Unterstützung eine

Hausleitung m/w/d für die Kindertagesstätte
im Ortsteil Söllingen

gesucht.

In der Kindertagesstätte Söllingen werden derzeit zwei Gruppen mit insgesamt 35 Kindern im Alter von zwei Jahren bis zum Schuleintritt in der offenen Kitaarbeit betreut. Darüber hinaus wird eine Krippe für Ein- bis Dreijährige für bis zu 10 Kinder angeboten.

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir einen Mitarbeiter m/w/d, der  

  • Lust darauf hat, diese neue Herausforderung anzunehmen und den begonnenen Weg der Gesamtleitung als Hausleitung mit zu unterstützen, fortzusetzen und weiterzuentwickeln
  • die Bedarfe der Kita Söllingen als Gesamtes mit im Blick hat und die Bereitschaft, das Team in diesem Sinne „mitzunehmen“
  • mit Erziehungsberechtigten konstruktiv und vertrauensvoll zusammenarbeitet
  • Bereitschaft mitbringt, sich und die Mitarbeiter/innen des Teams entsprechend den dienstlichen Erfordernissen flexibel in die Dienstplangestaltung der Gesamtleitung zu integrieren

Ihr Profil:

  • Sie haben eine Ausbildung als Erzieher/in mit mindestens dreijähriger Gruppenleitungstätigkeit. Eine Zusatzausbildung als staatlich geprüfte Fachwirtin für Organisation und Führung mit Schwerpunkt Sozialwesen bzw. die Bereitschaft, diese Zusatzausbildung umgehend nachzuholen runden Ihr Profil ab.
  • Persönliches Engagement für Bildung und Erziehung sowie die Bereitschaft, Impulse in der konzeptionellen Weiterentwicklung zu setzen
  • Engagement, Durchsetzungs-, Kommunikations- und auch Teamfähigkeit
  • PC-Kenntnisse sowie die Fähigkeit zum wirtschaftlichen Denken
  • Offenheit für regelmäßige Fort- und Weiterbildungen
  • Positive Ausstrahlung und Freude an der verantwortungsvollen Arbeit und dem Umgang mit den Kindern, Eltern und der Gesamtleitung

Wir bieten

  • Die enge Begleitung durch die Gesamtleitung im Prozess der Weiterentwicklung
  • Ein Arbeiten und Kreativsein in einem sehr engagierten Gesamtteam
  • Ein durch die Zusammenarbeit aller Kitas in Rheinmünster spannendes und interessantes Arbeitsfeld
  • Die Möglichkeit, Neues, vielleicht auch Ungewohntes und Ungewöhnliches mitzugestalten
  • Sicherheit durch ein unbefristetes Arbeitsverhältnis

Die Stelle ist nach Entgeltgruppe S 9 TVöD bewertet. Die Eingruppierung erfolgt bei Vorliegen aller tarifrechtlichen und persönlichen Voraussetzungen.

Sind Sie bereit für eine spannende und herausfordernde Aufgabe?
Dann senden Sie uns Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen bis spätestens zum 10.06.2022 an die Gemeinde Rheinmünster, Personalamt, Lindenbrunnenstr. 1, 77836 Rheinmünster. Für telefonische Rückfragen steht Ihnen Gesamtleitung Frau Daniela Reif unter der Telefon-Nr. 07227 9555-34 oder das Personalamt, Frau Marina Radau unter der Tel.-Nr. 07227 9555-22 gerne zur Verfügung.

Datenschutzhinweise im Zusammenhang mit dem Bewerbungsverfahren gem. Art 13 Abs. 1 DSGVO finden Sie hier.