Bauhofsleitung (m/w/d)

Veröffentlicht am

Die Gemeinde Rheinmünster beabsichtigt, zum nächstmöglichen Zeitpunkt, spätestens zum 01.03.2021 die Stelle der

Bauhofsleitung (m/w/d)

in Vollzeit neu zu besetzen.

Der Bauhof wird als kommunaler Regiebetrieb geführt und übernimmt vielfältige kommunale Aufgaben. Das komplexe und interessante Aufgabengebiet umfasst die Leitung eines Teams von ca. 15 Beschäftigten verschiedener Berufsgruppen u.a. mit folgenden Tätigkeiten:

  • Verantwortliche Übernahme der Planung, Personaleinteilung, Disposition, Organisation und Überwachung von Arbeitsabläufen
  • Instandhaltung und Unterhalt sämtlicher Straßen, Wege, Plätze, Entwässerungsanlagen, Grünflächen und der Baum- und Strauchpflege
  • Organisation und Abwicklung des Winterdienstes und der Straßenreinigung
  • Überwachung und Organisation der Verkehrssicherungspflichten einschließlich erforderlicher Kontrollfahrten
  • Flexibilisierung und Optimierung von Organisationsstrukturen im Bauhof unter Berücksichtigung der wirtschaftlichen und ökonomischen Grundsätze
  • Vorausschauende, zweckmäßige und wirtschaftliche Personal-, Fahrzeug- und Geräteplanung
  • Budgetverwaltung und -kontrolle, insbesondere für die Materialbewirtschaftung
  • Zuarbeit bei der Erstellung des Haushalts-, Finanz- und Stellenplans
  • Mitarbeiterunterweisungen und Überwachung des Arbeits- und Gesundheitsschutzes
  • Qualitätskontrolle und Dokumentation aller Arbeiten

Eine Änderung der Aufgabenbereiche ist im Rahmen der Organisationsentwicklung möglich.

Ihr Profil:

Sie

  • verfügen über eine abgeschlossene Berufsausbildung in einem Baufachberuf mit Meisterprüfung
  • übernehmen gerne Verantwortung und zeigen ein hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein
  • haben Organisationstalent,
  • zeigen Eigeninitiative und Einsatzbereitschaft
  • haben Erfahrung in der Anleitung und Führung von Mitarbeitern
  • möchten ein Team stärken, die Mitarbeiter fördern und motivieren
  • sind eine kommunikative und belastbare Persönlichkeit mit Durchsetzungsvermögen und Dienstleistungsmentalität
  • sind flexibel in der Gestaltung Ihrer Arbeitszeit
  • verfügen über gute schriftliche und mündliche Ausdrucksweise und gute EDV-Kenntnisse (Office-Standardprodukte) und
  • besitzen den Führerschein Klasse B, wünschenswert CE

Wir bieten einen sicheren und abwechslungsreichen Arbeitsplatz im öffentlichen Dienst mit vielfältigen Anforderungen für motivierte und zuverlässige Mitarbeiter. Die Eingruppierung erfolgt gemäß den tariflichen Regelungen des Tarifvertrages des öffentlichen Dienstes (TVöD) mit leistungsgerechter Vergütung nach Qualifikation und bisheriger Berufserfahrung sowie regelmäßigen Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten.

Sie sind interessiert?
Dann richten Sie Ihre schriftliche Bewerbung bis 13.11.2020 mit den üblichen Bewerbungsunterlagen an das Bürgermeisteramt Rheinmünster – Personalamt – Lindenbrunnenstr. 1, 77836 Rheinmünster. Sollten Sie zuvor noch Fragen haben, rufen Sie uns einfach an (Frau Radau, Tel. 07227 / 9555-22).

Datenschutzhinweise im Zusammenhang mit dem Bewerbungsverfahren gem. Art 13 Abs. 1 DSGVO finden Sie hier.