×

Mitarbeiterbereich

Mitarbeiterbereich

Sollten Sie Probleme mit der Anmeldung haben, können Sie Sich gerne melden:
Tel. 0 72 27 / 95 55 17
webmaster@rheinmuenster.de


Anmelden klicken ohne Daten

Die Umstellung auf das neue Homepage-System machte es erforderlich, dass die integrierte Benutzerverwaltung entsprechend angepasst wurde. Diese Aktualisierung bietet die Möglichkeit, dass registrierte Benutzer Ihre Passwörter selbst erstellen, ändern bzw. auch pflegen können. Dies macht es zunächst erforderlich, dass für bereits hinterlegte Benutzer zunächst ein neues Passwort generiert werden muss.

Hierfür klicken Sie ohne die Eingabe irgendwelcher Daten zunächst auf das Icon Anmelden.
Auf der nächsten Seite klicken Sie wieder ohne eine Eingabe zu machen auf „Passwort vergessen?
Danach wird zunächst der Benutzername bzw. E-Mail-Adresse abgefragt.

Benutzername eingeben

Hier nun nach dem Muster „vornamenachname“ (alles klein und zusammen!) die entsprechenden Eingaben machen und über die Schaltfläche „Neues Passwort“ die entsprechende Anforderung absenden.

Erscheint danach die nebenstehende Meldung zunächst die eingegebenen Daten nochmals prüfen und ggfls. unter o.g. Kontakt melden.

Ist der Benutzer bekannt wird diesen zur hinterlegten E-Mail-Adresse eine Nachricht mit einem Link zur Generierung eines neuen Passwortes übermittelt.

Passwort eingeben

Nach einem Klick auf den Link erscheint im Browser eine entsprechende Eingabemaske zur Erstellung eines neuen Passworts gemäß den aufgeführten Vorgaben.

Bei Erscheinen der Maske ist bereits ein sicheres jedoch schwer zu merkendes Passwort eingetragen, welches aber einfach überschrieben werden kann.

Mit der Schaltfläche „Passwort zurücksetzen“ wird das neue Passwort übernommen und man kann sich nun mit dem bekannten Benutzernamen und dem neu generierten Passwort anmelden.

  Anleitung neues Passwort für Benutzeranmeldung als PDF-Datei zum Download


 

…zur Vollbildanzeige!

…zur Vollbildanzeige!

Schließung aller gemeindlichen Einrichtungen

Für die Bewältigung der Corona-Krise werden ab sofort alle gemeindlichen Einrichtungen bis auf weiteres geschlossen. Dies betrifft Turn-, Sport- und Festhallen, Vereinsproberäume und sonstige öffentliche Versammlungsräume.

Um die Leistungsfähigkeit der Gemeindeverwaltung für die Bewältigung der Corona-Krise und der Pflichtaufgaben für die Bevölkerung zu gewährleisten, bleibt auch das Rathaus bis auf weiteres geschlossen. Dringende Angelegenheiten können nur nach vorheriger fernmündlicher Terminabsprache erledigt werden.

Die Gemeinde Rheinmünster weist darauf hin, dass mit dieser Maßnahme Einwohner/innen und Mitarbeiter/innen gleichermaßen geschützt werden. Empfohlen werden Kontaktmöglichkeiten per E-Mail und/oder fernmündlich.

Hinweise zu allen Amtsgeschäften werden hier zeitnah zur Verfügung gestellt. Darüber hinaus sind alle Ämter über die Telefonzentrale 07227/9555-0 zu erreichen.

Die Maßnahmen sind leider notwendig.
Um Verständnis wird gebeten.