Zusätzliche Impftermine für Personen über 80 Jahre im Kreisimpfzentrum

Veröffentlicht am

Das Kreisimpfzentrum in Bühl hat für die kommenden Wochen deutlich mehr Impfstoff zur Verfügung als bisher und somit mehr freie Impftermine.

Zunächst werden alle Personen über 80 Jahren, die noch keine Impfung erhalten haben, gebeten, das Impfangebot in Anspruch zu nehmen.

Die Terminvereinbarung über das Internet wird empfohlen. Dazu besuchen Sie einfach die Seite der kassenärztlichen Vereinigung unter: www.impfterminservice.de/impftermine. Sie erhalten dort eine Terminreservierung für die Erst- und Zweitimpfung.

Der Gemeindeverwaltung ist bewusst, dass nicht jeder Haushalt über die nötige Ausstattung oder die technischen Kenntnisse verfügt. In dieser Situation wird Nachbarschaftshilfe großgeschrieben, falls Verwandte, Freunde und Bekannte nicht oder nur schwierig zu erreichen sind.

In Ausnahmefällen ist Frau Stockmann-Zink daher bei der Vereinbarung von Impfterminen behilflich, Sie erreichen sie unter der Nummer 07227 / 9555-16.