Trauerweide auf Spielplatz nicht standsicher – Fällung erforderlich, Gefahr im Verzug

Veröffentlicht am

Nachdem in den letzten Jahren die Weide auf dem Spielplatz in der Windeckstraße im Ortsteil Schwarzach stark eingekürzt wurde, um den Baum zu retten, hat sich dessen Zustand erheblich verschlechtert.

Bei der regelmäßigen Baumprüfung stellte sich heraus, dass der Baum innen hohl ist und nur noch eine geringe Wandstärke aufweist.

Nach den Startwinden der letzten Wochen hat sich nunmehr der Stamm aufgespalten, so dass die Verkehrssicherheit nicht mehr gewährleistet ist.

Die Weide muss leider gefällt werden. Da hier Gefahr im Verzug ist, hat sich der Baumprüfer mit dem Landratsamt Rastatt verständigt.

Für die Entfernung des Baumes außerhalb der Fällzeit war eine Genehmigung des Landratsamtes Rastatt erforderlich. Eine schriftliche Genehmigung liegt vor.

Am Montag 05.07.2021 ist die Fällung vorgesehen.

Der Spielplatz wird daher für diese Zeit gesperrt sein. Eine Ersatzbepflanzung mit einem neuen Baum ist vorgesehen.