Startschuss gefallen – Pilotprojekt „Gesamtleitung für die vier Kitas in Rheinmünster“ beginnt

Veröffentlicht am

Vergangene Woche fiel der Startschuss für das „Pilotjahr“ der neugeordneten Leitungsstruktur. „Auslöser für Neuausrichtung in der Kindergartenleitung war das Gute- Kita- Gesetz vom Bund und der Pakt für gute Bildung und Betreuung des Landes Baden- Württemberg“, erklärte Bürgermeister Helmut Pautler. Gemeinsam mit Diplom- Sozialpädagogin Kariane Höhn aus Tübingen erarbeiteten Hauptamtsleiter Mathias Bethge, die im Rathaus verantwortlichen Mitarbeiterinnen und die Leitungen der vier Kindertagesstätten in gemeinsamen Sitzungen und sogenannten „Werkstatttagen“, die neue Konzeption.

Als Gesamtleitung wird Daniela Reif die Fäden in der Hand halten. Sie ist im Rathaus Rheinmünster für den rechtssicheren Betrieb sowie die Dienst- und Fachaufsicht verantwortlich. In enger Zusammenarbeit mit den Hausleitungen wird eine Rahmenkonzeption erstellt, damit eine vergleichbare fachlich pädagogische Ausrichtung hinsichtlich Ausstattung, Ferienzeiten, Schließtagen, Personal- und Qualitätsmanagement aller vier Einrichtungen gewährleistet ist. Hierzu wird Frau Reif jede Woche je einen halben Tag in den Kindertagesstätten Greffern, Söllingen, Stollhofen und Schwarzach anwesend sein und im regelmäßigen Kontakt mit den Hausleitungen stehen.

Jede Einrichtung wird weiterhin ihr eigenes Profil haben, die pädagogische Verantwortung bleibt in der jeweiligen Einrichtung, die Hausleitungen sind weiterhin erster Ansprechpartner für die Erziehungsberechtigten.

Alle Verantwortlichen sind sich einig, dass im „Pilotjahr“ viel Arbeit auf sie zukommt und vielleicht noch die ein oder andere Schraube nachjustiert werden muss. Aber sie sehen auch den damit verbundenen Mehrwert und starten zuversichtlich in das kommende Jahr.

Von links: Andrea Schäfer (Sachbearbeitung Kita), Bürgermeister Helmut Pautler, Sabrina Hensel (Hausleitung Söllingen), Angelika Glattfelder (Hausleitung Greffern), Daniela Reif (Gesamtleitung), Kariane Höhn (Moderatorin, Projektsteuerung), Mariana Radau (Personalsachbearbeiterin), Heidi O’Connor (Hausleitung Stollhofen), Anja Speck (Hausleitung Schwarzach mit Hildmannsfeld), Mathias Bethge (Hauptamtsleiter) Foto: Anne-Rose Gangl

Eingeladen zum Pressegespräch mit Vorstellung der neuen Leitungsstruktur waren auch Elternbeiräte(EB) und Mitglieder der Gemeinderatsfraktionen(GF)

Von rechts: Lea O´Connor (EB Stollhofen), Mario Müller (EB Söllingen), Valeska Hilscher- Will (GF „Die Grünen“), Kariane Höhn (Moderatorin, Projektsteuerung), Daniela Reif (Gesamtleitung), Rainer Delkof (GF „Bürger für Rheinmünster“), Sandra Bandurski (EB Greffern), Hubertus Stollmaier (GF SPD) Foto: Anne-Rose Gangl