Schlagraumvergabe unter Corona-Bedingungen

Veröffentlicht am

Wegen der derzeitigen Situation und der Corona-Verordnungen kann die Schlagraumvergabe nicht in der üblichen Form als Versteigerung durchgeführt werden. Der Gemeindeverwaltung ist es wichtig, dass auch in diesem Jahr die Versorgung mit Brennholz für die Bevölkerung sichergestellt ist.

Aus diesem Grund werden die Schlagraumlose nach Anmeldung von den Revierleitern zugeteilt werden. Die Preise der einzelnen Lose richten sich nach Baumart und Menge. Bitte beachten Sie, dass nicht alle Wünsche bezüglich Baumarten und Menge erfüllt werden können. Größere Bestellmengen werden eventuell auf mehrere Lose aufgeteilt.

Auf dem vorbereiteten Formular können Sie die gewünschte Menge Schlagraum eintragen. Nach Möglichkeit sollte auf diesem Formular auch eine E-Mail-Adresse angegeben werden, in diesem Fall kann die Zuteilung auch kontaktlos erfolgen. Sollte dies nicht möglich sein, wird sich der zuständige Revierleiter mit Ihnen in Verbindung setzen, dazu ist jedoch die Angabe einer Telefonnummer zwingend notwendig.