„Rheinmünster näht“ – Mitarbeiterinnen der Kindertagesstätten nähen Mund-Nasen-Schutz-Masken aus Stoff

Veröffentlicht am

Zahlreiche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Rheinmünsteraner Kindertagesstätten haben sich auf Bitte von Bürgermeister Helmut Pautler spontan bereit erklärt, die dringend benötigten Mund-Nasen-Schutz-Masken (MNS-Masken) in einer gemeinsamen Aktion „Rheinmünster näht“ selbst herzustellen.

Nach den Vorschriften der Corona-Verordnung (Einhaltung des Sicherheitsabstandes, regelmäßige Reinigung der Arbeitsplätze, Tragen von Mund-Nasen-Schutz-Masken,) wurden die „Arbeitsplätze“ in der Festhalle in Schwarzach eingerichtet. Im Eilverfahren wurde Material besorgt.

Am vergangenen Montag wurde mit den Näharbeiten begonnen. Ziel ist es, wenn möglich, zweitausend MNS-Masken herzustellen.

Bürgermeister Helmut Pautler bedankt sich bei allen Beteiligten für die Mühe und die Bereitschaft, die Gemeinde Rheinmünster auch in schwierigen Zeit zu unterstützen.