Personelle Veränderungen in der Kita Schwarzach im Kitajahr 2021/22

Veröffentlicht am

Die Kita Schwarzach geht mit dem bewährten Stammpersonal an den Start, das künftig durch Erzieherin Julia Franckenstein ergänzt wird.

Frau Franckenstein kennt die Einrichtung; sie hat hier bereits im Kitajahr 2017/18 ein freiwilliges Soziales Jahr absolviert und im täglichen Kitalltag ihre Berufswahl für die dreijährige praxisintegrierte Ausbildung zur Erzieherin getroffen. Ihre Ausbildung absolvierte sie ab 01.09.2018 in den drei Rheinmünster-Kitas Söllingen, Stollhofen und Schwarzach und konnte so die unterschiedlichen Arbeitsweisen jeder Einrichtung kennenlernen. Wir gratulieren ihr ganz herzlich zur mit Erfolg bestandenen Abschlussprüfung.

Gleich zwei Auszubildende werden für den Beruf der Erzieherin ausgebildet und dem Team im Kitajahr 2021/22 zur Verfügung stehen:

Celine Völker aus Sinzheim absolviert im Rahmen ihrer dreijährigen praxisintegrierten Ausbildung zur Erzieherin das dritte Ausbildungsjahr.

Eileen Müller aus Lichtenau leistet mit dem Berufspraktikum den letzten Ausbildungsabschnitt zur staatlich anerkannten Erzieherin ab.

Frau Denise Fischer aus Rheinmünster-Greffern hilft im Rahmen eines FSJ im pflegerischen und hauswirtschaftlichen Bereich mit.

Wir wünschen allen einen guten Start in einem Regelbetrieb unter Pandemiebedingungen.

von links nach rechts: Celine Völker, Denise Fischer, Eileen Müller, Julia Franckenstein
Bild: Sophia Wegner