Kita. Schwarzach – Bustraining für die Schulanfänger

Veröffentlicht am

Am 12.07.2022 haben die Schulanfänger der Kita Schwarzach ein Bustraining absolviert. In einem Theorieteil wurde ihnen zuerst erklärt, wie man sich im Bus und an der Bushaltestelle verhalten muss und anschließend konnte das Gelernte geübt werden. Mit Ihren Erzieherinnen und einem Polizisten liefen sie gemeinsam zur SWEG am Busbahnhof, wo schon ein Bus auf alle wartete.

Die Schulanfänger übten, wie man richtig in den Bus ein- und aussteigt und sich hinsetzt. Sie lernten, dass es wichtig ist sich festzuhalten und testeten mit einer Bremsübung, was passieren kann, wenn man dies nicht macht. Der Bus fuhr einmal nach Söllingen zur Grundschule und wieder zurück.

Interessant war auch zu erfahren, wofür die ganzen Knöpfe und Schilder im Bus gedacht sind.

Wir möchten uns ganz herzlich bei Herrn Kostof für das Bustraining, bei der SWEG und dem Busfahrer für die Bereitstellung des Busses bedanken.

Schulhausrallye in der Grundschule in Söllingen 

Am 14. Juli 2022 besuchten die Schulanfänger der Kita in Schwarzach die Grundschule. Hierzu fuhren sie mit dem Linienbus nach Söllingen. Dort wurden sie schon von zwei Lehrerinnen und den Kindern aus der dritten Klasse empfangen. Jeweils zwei Kindergartenkinder bekamen einen Paten zugeteilt, der ihnen das ganze Schulhaus zeigte. In der Turnhalle waren verschiedene Stationen aufgebaut, die von den Kindern ausprobiert wurden. Nach der Schulhausrallye trafen sich alle im Pausenhof, um dort gemeinsam zu frühstücken. Zum Abschluss bekamen alle im „grünen Klassenzimmer“ unter freiem Himmel eine Medaille und eine Süßigkeit überreicht.

Mit vielen neuen Eindrücken liefen die Schulanfänger wieder zurück zur Bushaltestelle. Wir bedanken uns ganz herzlich bei den Grundschülern und ihren Lehrerinnen für einen spannenden Vormittag.