×

Entsorgung

Abfallkalender

Den Abfallkalender für die Gemeinde Rheinmünster erhalten Sie jährlich zum Jahresende durch den Abfallwirtschaftsbetrieb des Landkreises Rastatt über das Mitteilungsblatt zugestellt. Er kann auch im Rathaus abgeholt werden oder hier als PDF-Dokument heruntergeladen werden:

 

Abfall-App

Wann werden welche Abfallbehälter geleert, wo können Problemstoffe abgegeben werden? Kostenlos, präzise und schnell gibt die Abfall-App des Abfallwirtschaftsbetriebes die Antworten.

>>> Abfallwirtschaft Mobil auf Smartphone und Tablet

 


Abfallwirtschaftsbetrieb des Landkreises Rastatt
Am Schlossplatz 5
76437 Rastatt
Tel: 0 72 22 / 3 81-55 55
Fax: 0 72 22 / 3 81-55 99
Email: awb@landkreis-rastatt.de
Web: www.awb-landkreis-rastatt.de

 

Weitere Informationen rund um den Abfall

Reicht das Tonnenvolumen der grauen Tonne mal nicht aus, erhalten Sie zusätzlich Säcke für diesen Behälter. Preis pro Sack 3,50 EUR, Inhalt 50 Liter. Die Säcke bekommen Sie im Rathaus, Infothek.

Und hier noch weitere Informationen zur Biotonne, zur Altpapiertonne, zur Gelben Tonne und zum Altglas.

Wertstoffhoff Bühl-Vimbuch

Hurststraße 20
77815 Bühl
Tel 0 72 23 / 8 01 27 69
Web: www.awb-landkreis-rastatt.de

Öffnungszeiten:

Montag:
8.00 Uhr bis 12.00 Uhr
Dienstag bis Freitag:
8:00 Uhr bis 12.30 Uhr und 13.00 Uhr bis 16.00 Uhr
Samstag:
8.00 Uhr bis 13.00 Uhr

Bodenaushub- und Bauschuttdeponie

Bühl-Balzhofen
Tel 0 72 23 / 25 05 08
Web: www.awb-landkreis-rastatt.de

Öffnungszeiten:

Montag bis Donnerstag:
7.30 Uhr bis 16.30 Uhr
(November bis Februar: 7.45 Uhr bis 16.15 Uhr)
Freitag:
7.30 Uhr bis 15.15 Uhr
(November bis Februar: 7.45 Uhr bis 14.30 Uhr)
Samstag:
9.00 Uhr bis 12.00 Uhr (ganzjährig)

…zur Vollbildanzeige!

…zur Vollbildanzeige!

Schließung aller gemeindlichen Einrichtungen

Für die Bewältigung der Corona-Krise werden ab sofort alle gemeindlichen Einrichtungen bis auf weiteres geschlossen. Dies betrifft Turn-, Sport- und Festhallen, Vereinsproberäume und sonstige öffentliche Versammlungsräume.

Um die Leistungsfähigkeit der Gemeindeverwaltung für die Bewältigung der Corona-Krise und der Pflichtaufgaben für die Bevölkerung zu gewährleisten, bleibt auch das Rathaus bis auf weiteres geschlossen. Dringende Angelegenheiten können nur nach vorheriger fernmündlicher Terminabsprache erledigt werden.

Die Gemeinde Rheinmünster weist darauf hin, dass mit dieser Maßnahme Einwohner/innen und Mitarbeiter/innen gleichermaßen geschützt werden. Empfohlen werden Kontaktmöglichkeiten per E-Mail und/oder fernmündlich.

Hinweise zu allen Amtsgeschäften werden hier zeitnah zur Verfügung gestellt. Darüber hinaus sind alle Ämter über die Telefonzentrale 07227/9555-0 zu erreichen.

Die Maßnahmen sind leider notwendig.
Um Verständnis wird gebeten.