×

Fahrbücherei

Terminübersicht vom Bücherbus des Landkreises Rastatt

Nachfolgend sind die, für den Bereich Rheinmünster, geplanten Termine für das laufende Jahr des Bücherbusses mit Angabe des entsprechenden Ortsteils und den Uhrzeiten aufgeführt.

Weitere Informationen und Ansprechpartner erhalten Sie über die Website des Landkreises Rastatt.

HINWEIS:
Der Bücherbus, der einmal im Monat vor dem Rathaus Halt machte, hat einen neuen Standort bekommen. Der bisherige Stellplatz in der viel befahrenen Lindenbrunnenstraße sorgte hier für unübersichtliche Verkehrsverhältnisse und stellte eine Gefahr für vorbeifahrende Autofahrer und die zu Fuß kommenden Besucher des Bücherbusses dar. Deshalb wurde nun der Parkplatz vor der neuen Sporthalle in Schwarzach von der Gemeinde vorgeschlagen.
Die Standplätze in den Ortsteilen Greffern und Stollhofen bleiben unverändert bestehen. Wir bitten um Beachtung.

Nachfolgend die nächsten Termine:

  • Fahrbücherei Schwarzach

    18. Mai 2020  15:30 - 18:30
    Parkplatz vor Sporthalle, Bahnhofstraße, Schwarzach

    Weitere Details anzeigen

  • Fahrbücherei Greffern

    27. Mai 2020  15:15 - 18:15
    Kindergarten Greffen, Pappelweg 3, 77836 Rheinmünster, Deutschland

    Weitere Details anzeigen

…zur Vollbildanzeige!

…zur Vollbildanzeige!

Schließung aller gemeindlichen Einrichtungen

Für die Bewältigung der Corona-Krise werden ab sofort alle gemeindlichen Einrichtungen bis auf weiteres geschlossen. Dies betrifft Turn-, Sport- und Festhallen, Vereinsproberäume und sonstige öffentliche Versammlungsräume.

Um die Leistungsfähigkeit der Gemeindeverwaltung für die Bewältigung der Corona-Krise und der Pflichtaufgaben für die Bevölkerung zu gewährleisten, bleibt auch das Rathaus bis auf weiteres geschlossen. Dringende Angelegenheiten können nur nach vorheriger fernmündlicher Terminabsprache erledigt werden.

Die Gemeinde Rheinmünster weist darauf hin, dass mit dieser Maßnahme Einwohner/innen und Mitarbeiter/innen gleichermaßen geschützt werden. Empfohlen werden Kontaktmöglichkeiten per E-Mail und/oder fernmündlich.

Hinweise zu allen Amtsgeschäften werden hier zeitnah zur Verfügung gestellt. Darüber hinaus sind alle Ämter über die Telefonzentrale 07227/9555-0 zu erreichen.

Die Maßnahmen sind leider notwendig.
Um Verständnis wird gebeten.