Sonder-Impfaktion in Iffezheim

Veröffentlicht am

(lra). Das Kreisimpfzentrum des Landkreises Rastatt ist wieder unterwegs. Geimpft wird am Samstag, 21. August und Sonntag, 22. August, jeweils von 8:00 Uhr bis 16:00 Uhr in der Iffezheimer Festhalle. Ein Termin wird nicht benötigt.

Bei dieser Sonder-Impfaktion gibt es die Spritze gegen das Corona-Virus mit dem Impfstoff von BioNTech. Kommen kann jeder, der seine erste Impfung haben möchte oder auch Personen, die ihre Zweitimpfung vornehmen lassen wollen. Die STIKO empfiehlt einen Abstand zwischen drei und sechs Wochen. Neben Zweitimpfungen sind auch Booster-Impfungen nach durchgemachter Infektion möglich. Auffrischungsimpfungen (Drittimpfungen) werden keine durchgeführt. Der notwendige zweite Impftermin wird direkt mitgeteilt und findet im Kreisimpfzentrum Bühl statt.

Es können sich alle Personen ab 18 Jahren – aber auch Jugendliche von 12 – 17 Jahren in Begleitung eines Sorgeberechtigten – bei die-ser Aktion impfen lassen. Mitzubringen sind der Personalausweis, der Impfausweis und die Krankenversicherungskarte. Direkt nach der Impfung wird der QR-Code der Erstimpfung für den digitalen Impfpass ausgegeben.