Maibaumstellen

Veröffentlicht am

Auch in der Gemeinde Rheinmünster ist es Tradition, dass zum 1. Mai in den einzelnen Ortsteilen ein Maibaum gestellt wird. Das Stellen der Maibäume, welches üblicher Weise durch die Angehörigen der Einsatzabteilungen der Freiwilligen Feuerwehr Rheinmünster oder wie im Ortsteil Hildmannsfeld durch eine Bürgergruppe erfolgt, ist meist auch mit einem Umtrunk oder einer Feier verbunden.

Aufgrund der gegebenen Situation und zur Vermeidung der weiteren Verbreitung des Coronavirus sind derzeit im öffentlichen Raum Veranstaltungen und sonstigen Ansammlungen untersagt.

Daher können in diesem Jahr leider auch keine Maibäume aufgestellt werden. Die von Vereinen und sonstigen Veranstaltern geplanten Maifeiern wurden ebenfalls abgesagt.

Bestimmt ist es möglich, die Folgejahre zu nutzen und dann gemeinsam wieder „in den Mai“ zu feiern.