Hallen während den Pfingstferien weiterhin geschlossen

Veröffentlicht am

Aufgrund der Corona Verordnung des Landes Baden-Württemberg mussten alle gemeindlichen Einrichtungen geschlossen werden. Mit den Lockerungen der infektionsschützenden Maßnahmen vom 18. Mai 2020 können gemäß § 4 Abs. 2 Nr. 15a CoronaVO die Sporthallen für den Trainings- und Übungsbetrieb wieder unter Hygieneauflagen geöffnet werden.

Während den Schulferien sind noch geplante Instandhaltungsmaßnahmen durchzuführen, sowie Urlaubszeiten des Personals zu berücksichtigen. Daher bleiben alle gemeindlichen Turn-, Sport- und Festhallen, sowie deren Gymnastikräume während den Pfingstferien in der Zeit von Dienstag, 2. Juni 2020 bis einschließlich Sonntag, 14. Juni 2020 geschlossen. Ab dem 15. Juni 2020 werden die Tore für den Trainings- und Übungsbetrieb unter Einhaltung der Hygienevorschriften wieder geöffnet. Hierzu erhalten die Nutzer der gemeindlichen Einrichtungen noch eine gesonderte Information.

Die Gemeindeverwaltung bittet um Verständnis für diese Regelung. Nach den Ferien stehen die Hallen den Benutzern wieder weitestgehend uneingeschränkt zur Verfügung.