Bundestagswahl am 26. September 2021

Veröffentlicht am

Liebe Mitbürgerinnen, liebe Mitbürger,

am Sonntag, dem 26. September 2021 findet die Wahl zum 20. Deutschen Bundestag statt. Die Gemeinde Rheinmünster ist dem Wahlkreis 273 Rastatt zugeordnet.

Insgesamt 5.239 wahlberechtigte Personen in der Gemeinde Rheinmünster sind aufgerufen, ihre Stimme persönlich in den Wahllokalen der einzelnen Ortsteile oder per Briefwahl abzugeben. Alle Wahllokale sind so eingerichtet, dass auch Behinderte und Menschen mit Mobilitätsbeeinträchtigung die Teilnahme an der Wahl ermöglicht wird.

Die Wahlzeit dauert von 8:00 bis 18:00 Uhr. Bringen Sie bitte Ihre Wahlbenach-richtigung sowie ein Ausweisdokument mit zur Stimmabgabe. Falls Sie Ihre Wahlbenachrichtigung verlegt haben, muss der Personalausweis oder Reisepass vorgelegt werden. Den Stimmzettel erhalten Sie im Wahllokal. Ein Muster ist nebenstehend abgebildet (Klick auf die Grafik vergrößert die Ansicht!).

Jeder Wahlberechtigte hat eine Erststimme und eine Zweitstimme zu vergeben. Mit der Erststimme wird der Wahlkreisbewerber (Direktmandat) der jeweiligen Partei gewählt. Die Zweitstimme wird an die Landesliste der zur Wahl stehenden Parteien vergeben und ist maßgebend für die Verteilung Sitze im Bundestag auf die einzelnen Parteien.

Nach Schließung der Wahllokale ab 18:00 Uhr beginnen die Wahlvorstände mit der Auszählung der Stimmen und stellen die Wahlergebnisse in den einzelnen Wahlbezirken fest. Die Zulassung der Wahlbriefe sowie die Ermittlung und Feststellung des Wahlergebnisses der Briefwahl erfolgt ab 15:00 Uhr in der Festhalle, Münsterstraße 3 im Ortsteil Schwarzach. Die Sitzungen der jeweiligen Wahlvorstände zur Ermittlung und Feststellung des Wahlergebnisses sind öffentlich, jeder hat Zutritt.

Die Wahlergebnisse der Urnenwahl in den Wahlbezirken und das Ergebnis der Briefwahl werden vom gemeindlichen Wahlamt zum vorläufigen Gesamtergebnis der Gemeinde Rheinmünster zusammengefasst und unmittelbar an die Kreiswahlleitung im Landratsamt Rastatt weitergeleitet. Das Wahlergebnis der Gemeinde Rheinmünster kann kann über nebenstehenden Link „Bundestagswahl 2021“ abgerufen werden.

Ein Dank im Voraus gilt den Mitgliedern der einzelnen Wahlvorstände, die mit ihrer ehrenamtlichen Tätigkeit für einen geordneten Ablauf der Wahlhandlung sorgen.

Machen Sie von Ihrem Wahlrecht unbedingt Gebrauch. Die Wahl der Abgeordneten des Deutschen Bundestags als Vertreter des ganzen Volkes ist ein wesentliches Grundrecht unserer freiheitlich demokratischen Staatsform.

Ihr Helmut Pautler, Bürgermeister