Badegehilfen m/w/d für das Hallenbad gesucht

Veröffentlicht am

Für das Hallenbad im Ortsteil Greffern stellt die Gemeinde Rheinmünster zeitnah einen

Badegehilfen m/w/d

ein.

Das Arbeitsgebiet umfasst schwerpunktmäßig alle Reinigungsarbeiten. Da auch teilweise Beckenaufsicht übernommen werden muss, ist das Rettungsschwimmer-Leistungsabzeichen in Silber innerhalb der Probezeit nachzuweisen.

Die Arbeitszeit richtet sich nach einem 2-Wochenplan und beträgt derzeit durchschnittlich 18 Stunden; Wochenendarbeit ist alle zwei Wochen erforderlich.

Da das Hallenbad regelmäßig über die Sommermonate schließt, handelt es sich jeweils um einen Saisonvertrag bis 30.06.2022. Bei Bewährung und Bedarf erfolgt Wiedereinstellungszusage für die nächste Saison.

Die Vergütung erfolgt nach den tariflichen Bestimmungen des TVÖD.

Haben Sie Interesse, in unserem Team mitzuarbeiten? Dann richten Sie Ihre Bewerbung mit den üblichen Bewerbungsunterlagen an das Bürgermeisteramt Rheinmünster – Personalamt – Lindenbrunnenstr. 1, 77836 Rheinmünster. Bewerbungsschluss ist der 27.08.2021.

Sollten Sie zuvor noch Fragen haben, rufen Sie uns einfach an. Frau Radau (Tel. 9555-22) gibt Ihnen gerne weitere Auskünfte.

Datenschutzhinweise im Zusammenhang mit dem Bewerbungsverfahren gem. Art 13 Abs. 1 DSGVO finden Sie hier.